Kontakt
Teschner
Findelstraße 2
32457 Porta Westfalica
Homepage:www.hgteschner.de
Telefon:0571 9729520
Fax:0571 9729522

Regen­wasser­anlage
Ihr Weg zur effizienten Regenwassernutzung

Die Verwendung von Regenwasser ist im Privathaushalt für vielfältige Einsatzzwecke geeignet und stellt eine kostensparende Entlastung der Trinkwasservorkommen unserer Erde dar.

Gartenbewässerung, Toilettenspülung und Wäschewaschen sind nur einige der Möglichkeiten zur Nutzung von kostenlosem Regenwasser. Die Qualität von Regenwasser ist sehr hoch, sie kann jedoch durch langes Stehen des Wassers in dem jeweiligen Behältnis nicht dauerhaft bei­be­halten werden. Die Lösung: Die Regen­wasser­nutzungs­anlage.

Optimale Voraussetzung für eine Regen­wasser­nutzungsanlage ist eine ausreichende Dachfläche und Platz für den Regenspeicher. Dieser kann sowohl innerhalb des Gebäudes als auch außerhalb unterirdisch platziert werden.

Regenwassernutzungsanlage
Regenwassernutzungsanlage
Unterwasser-Druckerhöhungspumpen von Grundfos zur Förderung von sauberem Wasser sind besonders für Regenwasseranwendungen und die Wasserförderung aus privaten Brunnen geeignet.

Moderne Regenwassernutzungsanlagen bieten eine optimale und effiziente Möglichkeit, aufgefangenes Wasser dauerhaft zu sammeln, aufzubereiten und so teures Trinkwasser durch eine qualitativ gleich hochwertige Alternativquelle zu ersetzen. Die Nutzung des Regenwassers unterliegt der Trinkwasserver- und Abwasserentsorgung und eine Anlage kann meist ohne spezielle Genehmigung erfolgen. Genauere Auskünfte erhalten Sie bei Ihrer kommunal zuständigen Behörde.

Für viele Zwecke des täglichen Gebrauchs ist Wasser mit Trinkwasserqualität nicht notwendig und dennoch wird häufig diese kostbare Ressource verwendet. Eine Verwendung von Regenwasser bedeutet aus diesem Grund eine deutliche Entlastung der Trink­wasser­vorkommen und ist zugleich kostensparend. Regenwasser kann beispielsweise zur Garten­bewässerung, für die Toilletten­spülung oder zum Wäschewaschen verwendet werden.

Funktionsweise einer Regenwassernutzungsanlage

Eine Hausanlage zur Nutzung des Regenwasser arbeitet nach folgendem Prinzip: Eine Regenwassersammelleitung führt das Wasser aus den Dachrinnen in den Regenwasserbehälter, wobei es zuerst durch einen Grobfilter läuft. Die Reinigung des Regenwassers erfolgt in mehreren Stufen und sichert so eine hohe Wasserqualität. Der Regenwasserbehälter, auch unter dem Begriff Zisterne bekannt, sammelt das gesamte Regenwasser.

Optimale Größe Ihrer Regenwassernutzungsanlage

Die Größe der Zisterne hängt von der Dachfläche, der Niederschlagsmenge und der Bedarfsmenge ab. Vom Regenwasserbehälter wird das Wasser mittels einer Pumpe durch die Leitungen zu den einzelnen Entnahmestellen gefördert. Ein entsprechender Regenwasser-Manager regelt die Wasserverteilung. So wird beispielsweise auf den Trinkwasserbetrieb umgestellt, sofern das Regenwasser im Speicher nicht mehr ausreicht. Der Regenwassermanager gewährleistet außerdem den sicheren Betrieb der Anlage und stellt eine ständige Wasserversorgung des Hauses sicher.

Einsatzmöglichkeiten für die Regenwassernutzung

Grundsätzlich kann eine Regenwassernutzungsanlage in jedem Gebäude zum Einsatz kommen. Die einzigen Voraussetzungen sind eine möglichst große Dachfläche und ausreichend Raum für den Regenspeicher, welcher entweder im Gebäude oder auch im Außenbereich unter der Erde eingesetzt werden kann. Die Größe des Speichers orientiert sich in der Regel am Ertrag oder unter Umständen am Bedarf an Regenwasser. Meist kommt eine Regenwassernutzung beim Neubau zum Einsatz. Oft ist allerdings auch eine Nachrüstung möglich, wobei vorausgesetzt ist, dass ein zweites Leitungsnetz vorhanden ist. Ist eine Regenwassernutzung im Bad, beispielsweise für die WC-Spülung gewünscht, können dort auch Leitungen ohne große Umbrüche nachträglich verlegt werden.


Produkte & Hersteller zum Thema Regenwassernutzung

GRUNDFOS

GRUNDFOS Logo

GRUNDFOS ist einer der größten und innovativsten Pumpenhersteller der Welt und vertreibt jährlich welt­weit mehr als 16 Millio­nen Pumpen und Systeme für die Gebäude­technik, Wasser­wirtschaft und Industrie.

Regenwassernutzung

Mit einem Pumpensystem von Grundfos erhalten Sie eine effiziente und nachhaltige Lösung, um Regenwasser als Brauchwasser zu verwenden.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems SHK GmbH & Co. KG